LIQUIDO

 

Cash-Management und Liquiditätssteuerung mit LIQUIDO

Steigern Sie den Wert Ihres Unternehmens durch Liquiditätssicherung und verschaffen Sie sich jederzeit Klarheit über Ihren Finanz- und Liquiditätsstatus.
Das Cash-Management-System LIQUIDO verhilft Ihnen zu einer vollständigen, übersichtlichen und transparenten Abbildung Ihrer aktuellen sowie Ihrer strukturellen Liquiditätssituation. Rüsten Sie sich mit unserem Treasury System für kräftiges Wachstum.

Was sind die Vorteile eines Cash-Managements?

Nur eine transparente Übersicht der finanziellen Situation stellt sicher, dass ein Unternehmen seinen finanziellen Verpflichtungen fristgerecht nachkommen kann. Auch Investitionen sind nur auf Basis eines stabilen Finanzierungsplanes realisierbar. Für ausgleichende Maßnahmen ist es meist zu spät, wenn man den Liquiditätsengpass bereits spürt. Im Sinne eines wirkungsvollen Risikomanagements ist ein laufendes Cash- Management daher unabdingbar.

Ein umfassender Überblick ist hier aufgrund des Umfangs an Geschäftsvorfällen meist schwierig, denn zahlreiche Auftragseingänge über diverse Vertriebskanäle, Retouren und Gutschriften, Darlehen, sowie Lieferantenverbindlichkeiten usw. unterliegen einer besonderen Dynamik. Für eine verbesserte Unternehmensfinanzierung ist daher ein absolut transparenter Blick auf die Zahlungsströme des Unternehmens unbedingt erforderlich. Ein transparentes und tagaktuelles Cash-Management, verbunden mit der Etablierung einheitlicher, automatisierter Finanzprozesse im gesamten Unternehmen, garantiert die Früherkennung finanzwirtschaftlicher Risiken.

In der Darstellung der täglichen Liquidität bestehen zwischen Bankensicht und Unternehmenssicht nicht selten große Unterschiede. Die Kontoauszüge der Banken repräsentieren nur Zahlungen, die in der Vergangenheit durch diese ausgeführt wurden. Die disponierten Ein- und Auszahlungen sind nur dem Unternehmen bekannt.

Zur Erstellung des tagesaktuellen, unternehmensübergreifenden Finanzstatus Ihres Unternehmens benötigen Sie mehr Informationen als die statischen Zahlen aus Ihrer Finanzbuchhaltung.

Wie läuft die Arbeit mit LIQUIDO ab?

LIQUIDO unterstützt Sie bei der tagesaktuellen Ermittlung der korrekten valutarischen Liquidität Ihres Unternehmens. Die Bankensicht und die Unternehmersicht werden zusammengeführt und als Ergebnis des Verfahrens die valutarisch korrekten Salden aller Bankkonten dargestellt. Zusätzlich ist mit LIQUIDO die Zentralisierung der Liquidität auf einem oder mehreren Clearing-Konten möglich. Statt auf diversen Konten Geldbestände oder negative Salden zu belassen und diese den meist unrentablen Zinsstaffeln einer Girokontoführung zu unterwerfen, wird durch die genaue Darstellung der Liquiditätssituation des Unternehmens ein aktives Cash-Management möglich. Der hier dargestellte valutarische Bestand dient als Ausgangsbasis für die Disposition der Geldgeschäfte.

Eine aktive Teilnahme am Geldhandel führt in der Regel dazu, dass ein Unternehmen mit erheblichen Einsparungen im Finanzierungsbereich rechnen kann. Mit einer vorausschauenden Disposition und Kontenclearing ist es möglich, die Ertrags- und Einsparpotenziale durch Nutzung von Geldmarktinstrumenten voll auszuschöpfen. LIQUIDO bietet eine übersichtliche Auflistung sowie eine einfache Verwaltung dieser Geschäfte. Es können sowohl die Anlage als auch die Aufnahme von Tages- und Termingeldern erfasst werden.

 

Mit dem integrierten Cash-Management-System LIQUIDO bietet die ORGATECH GmbH eine umfassende Lösung für die effiziente Abwicklung sämtlicher Finanzprozesse in Ihrem Unternehmen. Durch seinen modularen Aufbau lässt es sich den unternehmensspezifischen Bedürfnissen individuell anpassen und sukzessive ausbauen. LIQUIDO ist bedienerfreundlich strukturiert und ein leistungsfähiges Instrument zur transparenten Darstellung Ihrer Bankgeschäfte. Die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten versetzen Sie in die Lage, das Finanzrisiko zu reduzieren und das eingesetzte Unternehmenskapital ertragsorientiert arbeiten zu lassen. Unter Berücksichtigung der Laufzeiten aller disponierten Geldgeschäfte wird Ihnen in einer Vorschau die Entwicklung der Unternehmenssolvenz dargestellt. Die weitgehende Vermeidung von unnötiger Über- oder Unterdeckung sichert Ihrem Unternehmen die optimale Tagesliquidität. Anhand einer übersichtlichen und detaillierten Übersicht können Darlehen einfach und effizient verwaltet werden. LIQUIDO ermittelt die zu erwartende Finanzsituation des Unternehmens anhand der Liquiditätsvorschau. Auf ihrer Basis werden die notwendigen Geldhandelstransaktionen berechnet und durchgeführt.

Wie funktioniert LIQUIDO?

LIQUIDO besteht aus mehreren Komponenten. Im Bereich Cash-Management erfolgt die Verwaltung und Disposition des gesamten Cashflows im Unternehmen. Für die tägliche Finanzdisposition werden die Kontoauszüge eingelesen. Die Bankensicht (Kontoauszüge) wird um die Unternehmenssicht (alle im Unternehmen bekannten Dispositionen) erweitert. Am Ende des Dispositionsprozesses wird die Liquidität zeit- und zinsoptimiert verwertet.

Das Finanz-Clearing unterstützt die Finanzabteilung bei der Optimierung der Konzernliquidität im Unternehmensverbund. Dezentrale Konzerngesellschaften können jederzeit über Internet, Intranet oder CITRIX in das System eingebunden werden – einfach und sicher. Dezentrale, mit individuellen Berechtigungen ausgestattete Nutzer, unterstützen die zentrale Disposition durch aktive Datenzulieferung.

Die Finanzierung beinhaltet die Verwaltung langfristiger Forderungen und Verbindlichkeiten im Unternehmensverbund und Kreditinstituten.

Je nach Ausbaustufe zeigt das Liquiditätsmanagement von LIQUIDO die jeweiligen Bestände und stellt Liquiditätsrisiken dar. Das zentrale Ziel des Liquiditätsmanagements ist die Sicherung und Überwachung der Liquidität.

 

Das Cash-Management-System der ORGATECH GmbH zeichnet sich durch einfachste Bedienung und intuitive Nutzerführung aus. Der hohe Benutzerkomfort führt zu einer umfassenden Akzeptanz des Systems durch Ihre Mitarbeiter. Der tägliche Arbeitsablauf beginnt mit der Übertragung der elektronischen Bankbelege und dem anschließenden Abgleich der aktuellen Geldbewegungen. Nach Abstimmung aller Konten und einem abschließenden Konto-Clearing, kann mit der Geldmarktdisposition begonnen werden. Erzeugte Zahlungen können auf elektronischem Wege vollautomatisch übertragen werden.

Welche technischen Voraussetzungen werden für LIQUIDO benötigt?

LIQUIDO kann problemlos in jede bestehende IT- Architektur integriert werden und arbeitet unabhängig vom jeweiligen Finanzbuchhaltungssystem. LIQUIDO  läuft auf Oracle- und Microsoft- SQL- Datenbanken unter UNIX, LINUX und Microsoft Windows. Flexible Schnittstellen erlauben eine nahtlose Anpassung an umgebende Systeme (Finanzbuchhaltung, MS Office, Electronic Banking, Online Handels- und Matching- Plattformen, Konsolidierungssoftware usw.)

Wie ist der Ablauf eines Projekts mit ORGATECH GmbH?

Wir führen in Ihrem Unternehmen eine ausführliche Bedarfs- und Strukturanalyse durch, planen die Systemeinführung und unterstützen Sie während der Integration von LIQUIDO in allen Belangen, um einen reibungslose Übergang sicherzustellen. Wir zeigen Ihnen und Ihren Mitarbeitern, wie Sie das gesamte Potential LIQUIDO ausschöpfen und Prozesse optimieren oder neu entwickeln können.

Nötige Anpassungen bei einer Veränderung Ihrer Arbeitsprozesse werden umgehend und zuverlässig durchgeführt. Mit regelmäßigen Updates sorgen wir dafür, dass Ihr System immer auf dem neusten Stand bleibt und Ihrem Unternehmen die bestmögliche Leistung bietet.